Sonntag, 2. Januar 2022

Sternsingen für Amazonien - Projekt Bildung

 

Zweisprachige Bildung sichert indigene Kultur und Zukunftschancen

Mitarbeiter*innen des Indigenenrats unterstützen die indigenen Völker beim Aufbau und der Verbesserung zweisprachiger Bildungsangebote. Sie engagieren sich in der Lehrerfortbildung, vermitteln zwischen Lehrer*innen und indigenen Völkern und arbeiten an Wörterbüchern. Es ist wichtig, die indigenen Sprachen zu erhalten. Denn ohne sie gingen auch große Teile der Kultur mit all ihren Traditionen, Mythen und Liedern etc. verloren. Über die kultursensible, zweisprachige Schulbildung lernen indigene Kinder und Jugendliche, ihre eigene Kultur schätzen und sich in beiden Welten zurechtzufinden.

Aus eigener Kraft versorgen

Der Regenwald gibt den indigenen Völkern sehr vieles, was sie zum Leben brauchen, vorausgesetzt, er bleibt erhalten. Damit sie zusätzlich auch notwendige Güter zukaufen können, unterstützt der Indigenenrat die Dorfgemeinschaften beim Anbau und Verkauf von Paranüssen, Honig oder geflochtenen Körben. Dieses Einkommen schafft wirtschaftliche Unabhängigkeit.



Überleben der indigenen Völker und beschleunigt die weltweite Klimakrise. Deine Sternsingerspende gibt ihnen den Mut, sich zu verteidigen und ist ein wichtiger Beitrag, die „grüne Lunge der Erde“ zu erhalten. 

Herzlichen Dank!