Samstag, 27. Februar 2021

„Ich mache etwas Neues“

  Schrifttext

Jesaja 43,18—19

Denkt nicht mehr an das, was früher warauf das, was vergangen ist, sollt ihr nicht achten. Seht her, nun mache ich etwas Neues. Schon kommt es zum Vorschein, merkt ihr es nicht? Ja, ich lege einen Weg an durch die Steppe und Straßen durch die Wüste.

Fragen für einen Austausch


  1. Was hilft mir, diese Zeit der Krise zu durchleben? Warum?

  2. Womit habe ich mich vor der Krise beschäftigt? Was davon würde ich gerne fortführen, was nicht? Warum?

  3. Welche Botschaften (Ermutigung, Frieden, Fragen usw.) möchte ich anderen weitergeben?