Dienstag, 5. November 2019

Allerseelen

Gedenken an die verstorbenen des letzten Jahres und an ALLE die uns voraus gegangen sind.
Nach Psalm 23

Der Herr sorgt für mich.
Warum sollte ich mir Sorgen machen?
Er gibt mir Nahrung für Geist und Herz,
wenn sonst niemand meinen Hunger stillt,
wenn alles andere mir zwischen den Fingern zerrinnt.
Er gibt mir das Wasser, das den Durst löscht,
den Durst am wirklichen Leben.
Wo immer er mich hinführt:
Er gibt mir sicheren Schritt.
Er zeigt mir einen Weg.
Durch das Gewühl der Menschen,
durch die Flut der Lichter,
durch das Rauschen der vielen Stimmen,
einen klaren Weg.
So gewiss es Gott ist, der mich führt.

Und wenn die Lichter verlöschen,
und wenn es dunkel wird,
wenn ich einsam bin,
wenn ich krank bin,
wenn ich den Tod fürchte. –
wenn ich schuldig bin vor Dir, Herr,
und Deine Hand verloren habe,
fürchte ich doch nicht,
Dich zu verlieren.

Denn Du bist bei mir,
Du deckst mir den Tisch,
stärkst mich mit Brot und Wein,
obwohl manche zweifeln,
dass ich das verdiene.

Du hast mich gesalbt mit Öl,
besiegelt mit dem Zeichen des Kreuzes,
das Zeichen, dass Du mir nahe bist,
dass Du mich liebst
und dass ich Dir gehöre.

Wenn Du mich begleitest auf meinen Wegen,
wird es mir gut ergehen, mein Leben lang,
und wenn mein Leben zu Ende geht,
lässt Du mich bei Dir wohnen
für immer.

Gott, wir sind oft traurig, dass Menschen, die uns lieb waren, nicht mehr bei uns sind.
Doch das Licht, das sie gebracht haben, leuchtet weiter.
Dafür danken wir!
Schenke allen Verstorbenen Vollendung in Dir.
Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn. Amen.

Gott, der uns seit unserem ersten Atemzug begleitet,
lasse uns erkennen, wie nahe er uns ist, in allem.
Er schenke uns seine Nähe,
damit wir spüren, dass er uns immer in seinen Händen hält.
Er gebe uns Mut und Fantasie, das Leben immer wieder neu zu entdecken.
Er lasse uns Freude an der Zeit erleben, die uns geschenkt ist.
Das gewähre uns der barmherzige Gott, der Vater, der Sohn und der Heilige Geist. 
Amen.
Herr, gib unseren lieben Verstorbenen die ewige Ruhe.
Und das ewige Licht leuchte ihnen.
Lass sie ruhen in Frieden.
Amen.