Freitag, 14. Juni 2019

Firmung 2019

Gemeinsam auf dem Weg zur Firmung

Fotograf Thomas Horwath


Unter dem Motto „Gib meinem Leben eine Richtung“ bereiteten sich 33 Jugendliche aus Bad Sauerbrunn auf das Sakrament der Heiligen Firmung vor. 

Am Sonntag, dem 26. Mai, fand der feierliche Firmungsgottesdienst in der Pfarrkirche statt. Wie bereits vor zwei Jahren wurde das Sakrament der Heiligen Firmung wieder durch Pater Josef Riegler gespendet. Die Firmlinge wurden bereits seit September von  Marion Plöchl, Patrizia Fink und Andreas Reisner auf ihrem Weg zur Firmung begleitet. 

Da Vertrauen in die stärkende Kraft des Heiligen Geistes mit Beziehung und nicht mit festgeschriebenem Wissen zu tun hat, versuchten die FirmbegleiterInnen die Vorbereitungszeit so zu gestalten, dass die Jugendlichen in die Aktivitäten der Pfarrgemeinde eingebunden werden. 
Neben den Gruppenstunden im Kommunikationsraum der Pfarre fanden zahlreiche Aktionen statt. 

Die Mädchen und Burschen beteiligten sich an den Vorbereitungen für das Lichterfest sowie an der Gestaltung des Vorstellungsgottesdienstes, gestalteten eine Familienmesse und die Messe am Palmsonntag. Sie nahmen an der Sternsinger- und der Ratschenaktion teil und halfen beim Pfarrcafe am Faschingssonntag ebenso wie bei der Fastensuppenaktion. Als soziale Aktivität erfolgte mit „Ware statt Bares“ die Unterstützung der „Pannonischen Tafel“. 

Kurzum: Die Pfarrgememeinde ist um eine Gruppe engagierter Jugendlicher reicher geworden.