Freitag, 26. April 2019

Kirchenrenovierung zum Jubiläumsjahr 2020


Im August 1960 wurde Bad Sauerbrunn von einer Lokalseelsorgestelle zur Pfarre erhoben. Der erste Pfarrer war damals Mag. Alfred Zistler, unter dessen Leitung eine neue Kirche erbaut wurde, die am 20. September 1970 eingeweiht wurde. 

Somit hat unsere Pfarrgemeinde im nächsten Jahr gleich zwei Jubiläen zu feiern:               


60 Jahre Pfarre Bad Sauerbrunn und 50 Jahre Pfarrkirche.
Nicht nur diese besonderen Jahrestage,  sondern auch der Umstand, dass unsere Kirche mittlerweile in die Jahre gekommen ist, macht eine Generalsanierung nun dringend notwendig. Der Pfarrgemeinderat arbeitet bereits seit dem Vorjahr gemeinsam mit dem Bauamt der Diözese an einem Gestaltungskonzept. 
Erstrangig ist allerdings die Sanierung der Eternit-Dachdeckung, sowohl die Reinigung vom Moos als auch Reparatur von undichten Stellen bzw. wenn notwendig die Erneuerung des gesamten Daches. Erst dann werden der Fußbodenbelag, die Beleuchtung und der Außenbereich in Angriff genommen. 

Der Start der Renovierungsarbeiten ist nach Fronleichnam, Ende Juni, geplant.