Freitag, 25. August 2017

Pfarrfest 15. August 2o17




Ein Fest für jeden 

Unsere Pfarre Mariä Himmelfahrt, die zu Ehren der Muttergottes geweiht ist, feierte am 15. August wie jedes Jahr ihr Pfarrfest. Die Legende von der Himmelfahrt Marias als Symbol für die Erlösung des Menschen und das Einswerden mit Gott war auch das Thema der Messfeier, die von Generalvikar Mag. Martin Korpitsch geleitet wurde.

Zu diesem Feiertag ist es außerdem  Tradition, Sträuße aus sieben Kräutern zu binden. Im Gottesdienst wurden daher diese Kräuter geweiht und anschließend verteilt, damit sie Haus, Hof und Familie schützen. 

Impressionen vom Pfarrfest


Nach der feierlichen Fahrzeugsegnung eines Rot-Kreuz-Autos vor der Pfarrkirche, ging das Fest bei Livemusik in den Pfarrhofgarten zum gemütlichen Teil über. Warme Speisen, Getränke, selbst gemachte Mehlspeisen und Kaffee und nicht zuletzt die schwungvolle Begleitung durch die Musikkapelle Hainfellner lockten viele Besucher zu unserem Pfarrfest. Am Nachmittag wurden zahlreiche ansprechende Tombola Preise verlost. 





Dank der generösen Spender von Verpflegung, der großzügigen freien Spenden und der zahlreichen freiwilligen Helfer konnte ein Reingewinn von über € 4.000.- erwirtschaftet werden, der für notwendige Investitionen in der Pfarrkirche bzw. im Pfarrhaus verwendet wird.
Das herrliche Wetter, die vielen Gäste und vor allem die vielen UnterstützerInnen machten es möglich, gemeinsam ein schönes und unterhaltsames Fest rund um die Kirche zu gestalten. Danke für den großartigen Besuch und die vielen, vielen fleißigen Hände!