Samstag, 2. April 2016

Ratschenkinder unterwegs



23 Kinder waren in Bad Sauerbrunn am Karfreitag und Karsamstag mit ihren Ratschen unterwegs. Das ratschen ist ein katholischer Brauch der in der Karwoche gepflegt wird. Dabei ziehen die Ratschenkinder durch die Straßen des Ortes, um die Gläubigen an die Gebetszeiten und Andachten zu erinnern. An dieser Stelle sei Marion Plöchl und allen Kinder für ihren unermüdlichen Einsatz recht herzlich gedankt.