Montag, 4. April 2016

Osterfeuer von unseren Florianijünger/innen


Es ist bereits Tradition, dass die FF Bad Sauerbrunn das Osterfeuer für die Osternacht errichtet.
Am Ostersamstag, bereits zeitig in der Früh, trafen sich daher auch heuer wieder einige Florianijünger/innen um Hand anzulegen. Mit Motorsägen bewaffnet wurden abgestorbenen bzw. vom Wind zerstörte Bäume geschnitten und pyramidenförmig angeordnet.
Auch die Mitglieder des Pfarrgemeinderates und Herr Pater Kuruvila Marottickal Varghese halfen tatkräftig mit. Die Nachbarn der Kirche, Zohur und Essam Sehel, welche im Pfarrhof wohnen, griffen ebenfalls gleich zu den Handschuhen und halfen voller Energie mit. Und so entstand trotz nassem Wetter ein schöner Osterfeuerstapel für die Osternacht.
Um 23:30 Uhr nach der Osternachtsmesse übergab Pater Kuruvila das Osternachtsfeuer an die Feuerwehr, welche die Entzündung des Osterfeuers durchführte.

Wie wenn es nie zuvor geregnet hätte, führte der Holzstapel seine Bestimmung aus. Bei einer Agape stießen alle mit einem "Achterl" an und feierten mit Brot und Osterpinze.


Bericht Feuerwehr Bad Sauerbrunn